INNOVATION IN UNSEREM CROSS-INNOVATION-LAB

Welche Megatrends krempeln unsere Welt in den kommenden Dekaden um und was macht das mit unseren Unternehmen, unseren Kunden und unserem gesamten Business-Öko-System? Das Zukunftsinstitut hat dazu eine Landkarte entwickelt, mit der wir uns ein wenig auseinandersetzen und dabei die Megatrends New Work, Health, High Tech, Silver Age, Gender Shift, Bildung, Neo-Ecology, Security, Urbanisierung und Globalisierung betrachten.

Ganz konkret arbeiten wir dann in parallelen Gruppen mit Unternehmen auf der Insel zusammen, um für diese in unserem Cross-Innovation-Lab erste Ideen im Umgang mit den Megatrends zu entwickeln. Dabei wählen wir mit den Sylter Unternehmensleitern unter Berücksichtigung der Megatrends zukünftige Zielgruppen aus, analysieren deren erwartete Grundbedürfnisse, suchen nach geeigneten Kooperationsbranchen und entwickeln dann spontan in unserem Teilnehmerteam mutige Ideen für neue Produkte oder Lösungen, die wir den Sylter Unternehmen präsentieren.

In unserem Cross-Innovation-Lab wenden wir Elemente der engpasskonzentrierten Strategie EKS® an, welche auf Konzentration, Spezialisierung, auf bedingungslose Nutzenorientierung (statt auf vordergründige Gewinnorientierung) und auf Engpassbeseitigung setzt. Im EKS® Kontext ist die Etablierung von strategischen Kooperation bzw. von Cross-Innovation Ansätzen erforderlich, wenn die Erzeugung von optimalem Kundennutzen nicht allein mit den eigenen konzentrierten, spezialisierten Kompetenzen möglich ist.

Die im Cross-Innovation-Lab erlernte Methodik können die Teilnehmer mit "nach Hause" nehmen und dann in Ihrem Kontext zur Innovation der eigenen Leistungsangebote anwenden.

Welche Unternehmen wir bereits für unser Cross Innovation Game in den letzten Jahren gewinnen konnten, sehen Sie hier: